Metamorphose (vom Ei zum Schmetterling)

Die Metamorphose ist ein Synonym für das Leben selber mit all seinen Herausforderungen und Gefahren, aber auch ein Synonym für Vertrauen, Zuversicht und die gemeinsame Bewegung auf eine unbekannte Zukunft hin.

Wir verändern uns durch alles, was uns begegnet. Dauernd. Jetzt. Ganz im Stillen. Neben der äußerlich sichtbaren Veränderung existiert auch die nach außen nicht unbedingt sichtbare. Das, was wir Berühertwerden nennen, ist, glaube ich, genau dieser Vorgang. Kunst macht das absichtsvoll, oft ohne eine bestimmte Wirkung erzielen zu wollen. Es gibt diese Beziehung zwischen Künstler und Publikum.

Während wir uns bewegen, werden zu dem, was wir sind. Das ermöglicht die Erfahrung der Fülle.




Performance




Interview mit Christina Mildt




Keramikrelief




Metamorphose Bilder

CHRISTINA MILDT-Schmetterlingsei, Öl auf Leinwand

Schmetterlingsei, Öl auf Leinwand

CHRISTINA MILDT Blauer Morphusfalter

Blauer Morphusfalter

CHRISTINA MILDT Schwalbenschwanz, Öl auf Leinwand

Schwalbenschwanz, Öl auf Leinwand




Holzrelief Metamorphose

1. CHRISTINA MILDT Holzrelief Metamorphose

Holzrelief Metamorphose