Christina Mildt

Malerei, Skulptur, Performance

12157 Berlin · Cranachstraße 23 · Tel.: 01723250497



Geb. 22.11.1948 in Berlin.

Arbeitet in den Bildhauerwerkstätten Berlin und im eigenen Atelier Stübbenstr.5, 10779 Berlin.

2018 - 2001   Aufnahme in die Künstlerdatenbank des BBK Kunst im öffentlichen Raum, mehrfach Teilnahme an Wettbewerben und Ausschreibungen, Zyklus „Fluss der Lebenskraft“ Zeichnungen, Ölbild, Grafiken für das Buch „Praxis Akupressur, Zyklus „Buddhakopf“ (Auftragsarbeit) Studien, Zeichnungen, Holzrelief, Zyklus „Schneelöwen“ (Auftragsarbeit) Fotos, Zeichnungen, Holzskulpturen, Keramikrelief, Zyklus „Metamorphose“ Zeichnungen, Aquarelle, Ölbilder, Holz – und Keramikskulpturen, Tanzperformance, Zyklus „Bardo“ Illustrationen zum eigenen Theaterstück „Bardo“, Artist in Residence  Portugal „Raizvanguarda“, Arbeit an drei öffentlichen Auftragsarbeiten in Portalegre/Portugal, öffentliche Tanzperformance in der Versöhnungskapelle Berlin, Artist in Residence in Frankreich Marnay-sur-Seine im Dezember 2017 und Mai 2018.
2000 - 1990 Zyklus „Wasser“ Zeichnungen, Ölbilder, Zyklus „Häuser“ Zeichnungen, Ölbilder.
1990 - 1975 Studienaufenthalt in Südfrankreich, USA, Skandinavien, Griechenland.

Geburt des Sohnes Rustan

Zyklus „Bäume“, Zeichnungen, Ölbilder, Aquarelle, Grafiken für eigene Märchen, Zyklus „Landschaft“ Kreidezeichnungen, Grafiken, Ölbilder.

Zyklus „Kleine Dicke“, Keramikskulpturen, Zyklus „Bogenschützen“ große Holzskulpturen, Ölbilder, Grafiken, Zyklus „Wandlung und Zuversicht“ Ölbilder, Grafiken, Ankauf einer Grafik im Offsetdruck durch den Neuen Berliner Kunstverein für die Artothek, Zyklus „Schattenbilder“ Zeichnungen, Ölbilder, Pastelle, Metallskulptur „Priester“ gearbeitet in den Bildhauerwerkstätten Berlin.

1974 - 1966 Kunstunterricht bei Professor Schmettau in Berlin während der Schulzeit

Studium bei Professor Schrieber Malerei und Bildhauerei

Studium bei Professor Fruhtrunk an der Akademie der bildenden Künste München

Studium und Auslandsstipendium der Bundesrepublik Deutschland bei Professore Cavalliere an der Accademia die Brera in Mailand

Mitarbeit in den Ateliers zeitgenössischer Künstler in Mailand

Studium und Abschlussklasse bei Professor Thieler in Berlin, Erfolgreiche Prüfung 1974 in Berlin.